Gratis bloggen bei
myblog.de

Welcome

Du musst hier nicht dazugehörn, aber such dir was zu dir gehört!
More?

Blog

Gästebuch Abonnieren Archiv

Madam

Über...

Kontakt

Kontakt

Credits

Crazy. Designer
Alles auf einmal...

Ich könnte gerade alles auf einmal. Heulen, kotzen, glücklich sein und einfach nichts sein... Genau diese Momente sind es, die mich zerreisen wie morscher Stoff... Ich könnte heulen, weil ich verstehe, was ich verloren habe. Obwohl ich meine Seele fast bis zum Schluss in reinem Wasser waschen kann, habe ich es versaut. Ich war diejenige, die den Stein zum Anstoß gebracht hat. Zumindest bin ich im Moment dieser Meinung. Dabei kann ich wahrscheinlich nicht mal was dafür... Kotzen könnte ich, weil ich im Moment nichts Essen kann, ohne es nach jedem Biss wieder ausspucken zu wollen und der Alkohol, den ich heute echt in Maßen zu mir genommen habe, meinen Kopf ganz durcheinander wedelt. Glücklich sein könnte ich, weil ich die letzte Woche sehr stark gemerkt habe, dass ich in meinem Leben nie allein sein werde, auch wenn ich im Moment 2168486 Menschen um mich haben könnte und mich trotzdem alleine fühle... Ich finde mich scheiße! Ich hasse mich! Aber nur für einen kurzen Augenblick. Dann ist es vorbei... Ich liebe die Menschen, die mir im Moment ihre Schulter zum Anlehnen geben und ich weiß nicht, was ich ohne sie machen würde. Freunde und Familie sind eben doch viel wichtiger und schöner, als eine Beziehung... Ich denke es wäre besser gewesen, wir wären von Anfang an einfach Freunde geblieben. Es hätte einiges leichter gemacht. Aber der leichte Weg ist nicht immer der richtige... Man weiß nie, was aus einer Sache wird, wenn man sie verändert.. Aber weiß man, was daraus wird, wenn sie so bleibt, wie sie ist? Ich bereue (fast) nichts, was ich getan habe.. Vergessen werd ich es nie können. Aber lernen, damit umzugehen. Ich werde es lernen, weil ich es will. Ich will, dass es wieder so wird, wie vorher. Auch wenn ich weiß, dass es nie genauso sein wird. Aber ungefähr.. Weil ich denke, dass es so besser ist... Besser für mich. Besser für uns beide... Freunde sind eben wichtiger im Leben. Ich weiß nicht, ob du mir ein so wichtiger Freund werden kannst, aber ich werde es probieren... Und das alles nur aus Liebe. Die Liebe zu Freunden ist eine andere, als die zu einem Partner. Eine völlig andere. Das einzige, was ich jetzt machen muss, ist verstehen, dass es besser so ist, lernen, damit umzugehen und das alles dann in die Tat umsetzen... Ich vergesse schnell. Und ich hoffe, ich kann auch das schnell vergessen.. Obwohl ich es nie ganz vergessen möchte.. Nur so viel, dass es mir möglich ist, eine Freundschaft aufzubauen bzw. weiterzuführen... Weil du es mir wert bist.

                                >> Blut ist dicker als Wasser. << 

5.5.07 01:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen